Now

What now? [Image (edited): Tim Mossholder on Unsplash]

Eine “Now”-Webseite erzählt, worauf sich diese*r Blogger*in momentan konzentriert. Das hier ist meine.

Mehr Infos? Hier: nownownow.com.

19.06.2020 @ Berlin

Für die Arbeiten an dieser Webseite habe ich das WordPress-Plugin “SiteOrigin CSS” entdeckt. Es handelt sich dabei um einen CSS-Editor für WordPress, der beim Nutzer keinerlei Kenntnisse vom Schreiben von CSS voraussetzt. Durch visuelle Steuerelemente lässt sich das Erscheinungsbild der Website in Echtzeit bearbeiten. Da ich mich seit Jahren nicht mehr mit den Tiefen von WordPress und vor allem CSS auseinandergesetzt habe, ist dieses Tool sehr hilfreich und lässt mich schnell diese Webpräsenz weiterentwickeln und individualisieren.

27.05.2020 @ Berlin

Vor einigen Tagen habe ich in einer schlaflosen Nacht eine Liste aller mir bekannten Coworking Spaces in Ostdeutschland erstellt. Daraufhin kontaktierte mich ein Geograph, der wie ich von der Elbe in Sachsen-Anhalt stammt. Er nahm die Daten, die ich aufgelistet hatte, und erstellte daraus eine Karte. Sein erster Entwurf gefiel mir sehr gut. Wir werden die Daten als offene Daten veröffentlichen. Er wird auch die Karte noch verbessern, bevor wir sie veröffentlichen und ich werde eine Dokumentation über das Projekt schreiben.

02.02.2020 @ Berlin

Das vergangene Jahr hat mich wirklich überwältigt. Zuerst haben wir versucht, die Struktur des Unternehmens zu ändern, was länger gedauert hat, als ich zunächst dachte. Mittendrin verließen uns einige Mitarbeiter*innen aus verschiedenen Gründen. Meiner Meinung nach haben wir erst gegen Ende des Jahres wieder Boden unter die Füße bekommen. Jetzt sind wir gut vorbereitet auf das, was noch kommen wird. Einige Positionen sind noch zu besetzen, aber zumindest haben wir jetzt eine gute Vorstellung davon, wen wir für welche Aufgaben brauchen.

Aufgrund dieser beruflichen Belastung konnte ich keine privaten Projekte umsetzen, mit Ausnahme des “Coworking Summits” in Kopenhagen, der wieder einmal eine tolle Erfahrung war. Dieses Jahr habe ich viele Pläne für mich, darunter auch regelmäßig über Coworking zu bloggen. In zwei Monaten beginnt meine einjährige Pause. Bis dahin muss ich noch meine Übergabe organisieren und mithelfen, drei neue Coworking Spaces eröffnen. Ich hoffe, dass ich dieses Jahr die Ziele, die ich mir gesetzt habe, erreichen kann.

Bild von Tim Mossholder auf Unsplash.